Erwin Rychener Architekten AG

Geschäftshaus Autocenter Cham

Das Gebäude definiert mit seiner Form und Ausrichtung einen einleitenden städtebaulichen Akzent. Die Kubatur setzt sich zusammen aus einem starren massiven Winkel,  durchflochten mit einer abgesetzen transparenten Bogenform. Das Konzept fasziniert durch die publikumsfreundliche begehbare Ausstellungshalle der Autos, welche sich offen über 2 Geschosse entwickelt. Die Betriebsabläufe sind funktional und wirtschaftlich organisiert.