Beinwil am See, LU

Wohnüberbauung

Das Siedlungsbild wird geprägt durch mehrheitlich 3- bis 4 geschossige Bauvolumen, welche parallel und quer zum Hang angeordnet sind. Mit der Setzung der 2 neuen Bauten mit insgesamt 17 Wohnungen wird das vorfindliche Muster weitergeführt. Der Landschaftsraum bleibt als
durchgehend wahrnehmbare Grünfläche erhalten. Die Anlage mit altem Baumbestand wurde weitgehend beibehalten.